Nutzungsbedingungen & Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung

Die Stichalarm-App (folgend: Stichalarm) ist eine von der ALK Arzneimittel GmbH (folgend: ALK) angebotene, multifunktionale Patienten-App, zum optimalen Umgang mit einer allergischen Erkrankung. Sie können mit Stichalarm Ihre Erkrankung und mit einem Stich einhergehende Symptome dokumentieren, nach Fachärzten in Ihrer Nähe suchen oder sich über Expertentipps und Behandlungshinweise informieren. Als Patient einer Hyposensibilisierungs-Therapie ergänzt die App außerdem das Online-Therapie-Portal, wo Sie registriert sind, und bietet weitere Funktionen, z.B. den Datenaustausch mit Ihrem behandelnden Arzt.

Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig.

Verantwortliche Stelle für die App ist die:

ALK Arzneimittel GmbH
Griegstraße75 (Haus 25)
22763 Hamburg
Telefon: 040 703845 – 0
E-Mail: info-deutschland@alk.net
Geschäftsführerin: Dr. Flora Beiche-Scholz
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 126385

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Die App wird gemeinsam mit einem von ALK beauftragten externen Anbieter betrieben (eigen)art werbegesellschaft mbH & co kg, Industriezeile 36/5, 4020 Linz). Eine Erhebung, Speicherung und Verarbeitung findet ausschließlich beim externen Anbieter statt. ALK selbst erhält keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme von zwei Fällen:
a. dies ist zur Datenschutzkontrolle des externen Anbieters erforderlich
b. auf Ihr ausdrückliches Verlangen (Erfüllung datenschutzrechtlicher Auskunftsansprüche).

Nutzungsdaten

Die Nutzung der App ist möglich, ohne personenbezogene Daten an ALK zu übermitteln. Information über Allergien, Erste Hilfemaßnahmen und Expertentipps. Erst bei der Nutzung des Stichjournals, der Facharztsuche und dem Risikofragebogen können personenbezogene Daten übermittelt werden. Die Angaben von Daten ist absolut freiwillig. Sämtliche eingegebenen Daten werden durch den externen Dienstleister anonymisiert ausgewertet und von ALK für wissenschaftliche Zwecke sowie zur Verbesserung der Dienste verwendet. Personenbezogene Daten werden lediglich erhoben, wenn Sie als Patient einer Hyposensibilisierungs-Therapie über das Online-Portal persönlich registriert sind.

Stichjournal

Das Stichjournal dient der Dokumentation Ihrer Befindlichkeit nach therapeutischen Injektionen oder einem Insektenstich. Sofern Sie die Geo-Location-Funktion auf dem Gerät freigegeben haben, wird zudem automatisch Ort und Zeitpunkt des Stiches gespeichert. Darüber hinaus findet eine Erhebung und Speicherung von Geodaten nicht statt. Sie haben die Möglichkeit, zudem ein Foto des Stichs hinzuzufügen. Über die Erinnerungsfunktion können Termine für z.B. Arztbesuche gepflegt werden.

Das Stichjournal können Sie anonym über die App nutzen. Für die optionale Zusendung des Fragebogenergebnisses erheben wir Ihre Mail-Adresse.

Facharztsuche

Bei der Facharztsuche können Ärzte über die Eingabe einer Postleitzahl oder durch Bestimmung Ihres Standortes gesucht werden. Im letzten Fall müssen Sie die Geo-Location-Funktion auf dem Gerät freigegeben. Darüber hinaus findet eine Erhebung und Speicherung von Geodaten nicht statt.

Risikofragebogen

Die Nutzung des Risikofragebogens ist ohne die Übermittlung von Daten möglich, sofern die Versandfunktion über die Eingabe der E-Mailadresse nicht genutzt wird.

IT-Sicherheit

Die Daten, die der Nutzer in Stichalarm eingibt, werden verschlüsselt (SSL) übermittelt. Soweit Sie als Patient einer Hyposensibilisierungs-Therapie am Online-Portal registriert sind, ist der Zugang zum Stichjournal durch ein von Ihnen vergebenes Passwort geschützt, dass bei uns nur verschlüsselt gespeichert wird. Sofern Ihre Anmeldung einige Zeit zurückliegt, ist für ein Log-In neben dem Passwort die Eingabe eines Codes erforderlich, welchen wir mittels SMS an die von Ihnen bei der Registrierung hinterlegte Telefonnummer senden.

Betroffenenrechte

Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Eine vollständige Löschung aller an uns übermittelten personenbezogenen Daten können Sie über die E-Mail-Adresse support@stichalarm.de anfordern.

Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben , wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

1.) Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.

2.) Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

3.) Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.

Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 69 66 32 0

Für Fragen und Anmerkungen zum Datenschutz können Sie uns jederzeit unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen: support@stichalarm.de. Durch die Weiterentwicklung unserer App oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Gern werden wir Sie zu gegebener Zeit über etwaige Änderungen informieren. Die aktuelle Datenschutzerklärung ist jederzeit über die App („Einstellungen“) abrufbar.